Reinigung von Kunststoff-Batterietanks

Die Reinigung der Kunststofftanks wird im Spezialverfahren durchgeführt. Nach der Demontage der Leitungen und Verbindungsschellen wird der Ölrest abgepumpt und zwischengelagert. Die Kunststofftanks werden mittels Hochdruckdampfstrahler ausgedampft und das Öl-Wassergemisch anschließend aus dem Tank gesaugt. Sind alle Tanks gereinigt werden alle Tanks wieder angeschlossen und das saubere Öl wird zurückgefüllt.

 

Bei der Reinigung von Stahlbatterietanks wird in den Tank ein zugelassener Tankdeckel eingeschweißt. Dieser Tankdeckel wird benötigt um in den Tank ein steigen und die Reinigung durchzuführen zu können. Eine Befüllung der Tanks mit zugelassenen Tankdeckeln ist uneingeschränkt möglich. Mit Hilfe dieser Tankdeckel ist der Tank jederzeit begehbar und es kann in Zukunft leichter eine Revision durchgeführt werden.